Madeleine Schmidt Ernährungscoaching und -beratung
 

Wie läuft ein Einzelcoaching ab?

1. kostenloses Erstgespräch ca. 30 min

Wir beginnen zunächst mit einem ersten, unverbindlichen Kennenlernen. Telefonisch klären wir deine aktuelle Situation, deine Ziele und Wünsche und entscheiden uns, ob wir uns eine Zusammenarbeit vorstellen können.
Dieses Gespräch bleibt für dich natürlich kostenlos, auch wenn du dich nicht für eine Zusammenarbeit entscheiden solltest.

2. Anamnese ca. 2h

Im zweiten Schritt führen wir eine intensive Anamnese durch. Wir schauen nach deinen Gewohnheiten und Bedürfnissen und legen deine individuellen Ziele fest. Ich lerne dich und deinen Alltag dabei genau kennen, um anschließend ein für dich passendes Ernährungskonzept  zu erstellen.
Im Anschluss an dieses Gespräch werde ich dich bitten, ein Ernährungsprotokoll zu erstellen um einen noch besseren Einblick in deine Essgewohnheiten zu bekommen.

3. Analyse und Coaching ca. 2h

Nachdem ich dein Ernährungsprotokoll ausgewertet habe, werde ich dir in dem nachfolgenden Coaching alles Wichtige erklären und zeigen, was du wissen musst, um dein Ziel zu erreichen. Ich achte dabei besonders auf theorethisches Verständnis und alltagstaugliche Umsetzung.
Wir erarbeiten gemeinsam Lösungen und definieren erste Schritte die du einfach und effektiv umsetzen kannst.
Ebenfalls kümmern wir uns um alle Facetten deiner Motivation, versuchen diese zu stärken und Stolpersteine im Alltag auszuschalten. Denn:

"Wenn du dein WARUM  kennst, wird das WIE deutlich einfacher."

Im Anschluss an das Coaching hast du ein paar Wochen Zeit, das Gelernte umzusetzen und Erfahrungen zu sammeln.

4. Reflexion & Nachhaltigkeit ca. 1,5h

Nach einigen Wochen treffen wir uns wieder und schauen uns gemeinsam an, wie es dir in der Zeit ergangen ist. Konntest du die erarbeiteten Lösungen umsetzen? Gab es Erfolgsverhinderer? Gibt es noch andere Themen, die sich ergeben haben und die wir noch angehen sollten?
In diesem Reflexionstermin haben wir Zeit dafür und kümmern uns um das "Feintuning" :-)